Manchmal brauchst du einen Hirten (Impuls für den Tag)

Manchmal brauchst du einen Hirten. Einen, der für dich sorgt. Der dich weidet auf einer grünen Aue und dich führt zum frischen Wasser.

Bei dem dir nichts mangelt. Einen, der auf dich aufpasst. Der an deiner Seite bleibt. Auch im finstern Tal der Todesschatten.

Einen, der weiß, wo es langgeht. Bei dem du nicht immer nur machen musst, worauf du Lust hast. Dem es nicht gleichgültig ist, was du tust.

Einen, dem du folgen kannst. Auch mal blind vertrauen. Ohne immer alles zu durchdenken. Einen, der dich durch und durch kennt. Auch deine Verletzungen. Was du herumträgst mit dir. Einen, dem dein Leben teuer ist. Der sein Leben hergibt für dich. Deine Schuld trägt. Einen, der dich liebt. Der dich sucht, wenn du verirrt bist. Manchmal brauchst du einen Hirten.

Autor unbekannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: