To-do-Listen, Teil 2

Danke, Oliver! Du hast uns dieses Thema in seiner biblischen Tiefe gezeigt. Mit solchen Listen kann man sich ja schön fertigmachen. Paulus` Liste finde ich eher eine Inspiration dafür, die wesentlichen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Etwas flapsiger ging es vor einiger Zeit auf der Männertoilette im Gemeindehaus zu. Dort hat jemand – übrigens herzlichen Dank an den Unbekannten, ich vermute, es war ein Mann – tolle Post-its und Spruchkarten auf die Fliesen und auf den Spiegel geklebt. Hat mir super gefallen. Mach mal wieder, Unbekannter!

Reinhold Adt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: