Keine Konfirmationen : (

„Heute wäre doch eigentlich…“ denke ich so manches Mal, wenn ich einen Blick in meinen Kalender werfe. Heute schmerzt das besonders. An diesem Muttertag wäre die Gruppe A unserer Konfis konfirmiert worden.

Lieber Marius, lieber Kai, lieber Deniel, lieber Felix, liebe Emma, lieber Moritz, liebe Marissa, lieber Richard, liebe Milena, liebe Miranda, liebe Alena, liebe Jana, liebe Lilian . Wir denken an Euch! Wie heißt es so schön? „Verschoben ist nicht aufgehoben“.

Wir freuen uns, wenn wir nun am 27.9. Eure Konfirmation feiern.

Bis dahin, haltet durch und seid -auch von Karin- herzlich gegrüßt – mit der Tageslosung

„Tu, was dir vor die Hand kommt; denn Gott ist mit dir“ (1. Samuel 10,7)

Oliver Helmers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: