„Jesus ist hier“ – ja, wo ist er denn?

Manchmal sagen wir in unseren christlichen Kreisen „Jesus ist hier.“. Genau genommen stimmt das nicht. Oder haben Sie Jesus heute früh beim Bäcker getroffen?

Ich weiß, ich provoziere. Aber heute ist eben Himmelfahrt.

Wenn Jesus in den Himmel „aufgefahren“ ist und er „zur Rechten Gottes sitzt“ und „uns vertritt“, ist er also jetzt weg?
Nein, ganz sicher nicht. Er schickt uns seinen Heiligen Geist. Auf diese Art und Weise ist er bei uns.

Dürfen wir jetzt nicht mehr sagen, dass Jesus hier ist? Ich meine, doch! Er sagt es ja selbst: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Aber er meint eben damit, dass er uns durch seinen heiligen Geist begleitet. Nicht nur, wenn wir morgens zum Bäcker gehen.

Oliver Helmers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: