Wiederentdeckt: „Meine“ Kinderbibel

„Die Bibel – ein besonderes Buch“ stand auf dem Programm. Ich hatte einen ehrenamtlichen Mitarbeiter gebeten darüber in unserem Glaubenskurs zu referieren. Am Ende seiner Ausführungen gab er einen Tipp, den ich auch in Jahren des Theologiestudiums nicht gehört hatte: „Lesen Sie doch auch mal in der Kinderbibel.“

In diesen Tagen muss ich immer wieder daran denken, wenn ich meinen Kindern aus der Kinderbibel des niederländischen Autors Anne de Vries vorlese. Oft ist mir die Lektüre selber ein Gewinn. Ich bekomme ungewohnte Sichtweisen auf mir längst bekannte Geschichten. 

Wie gut, dass man auch als Pfarrer immer noch neue Erkenntnisse beim Bibellesen bekommt… Manchmal sogar beim Lesen einer Kinderbibel. 

Oliver Helmers

PS: Wer in „meine“ Kinderbibel reinschnuppern will, findet sie als kostenlosen PDF Download an dieser Stelle im Internet: https://clv.de/index.php?cl=details&anid=426&utm_source=verweis&utm_medium=pdf-download

%d Bloggern gefällt das: