Sommerpredigtreihe ab Sonntag

Mit 10 Geboten verbinden viele Gesetzlichkeit oder sturres Auswendiglernen im Konfirmandenunterricht. Dabei sind die 10 Gebote eine Anleitung zu einem glücklichen und erfüllten Leben. Mit Humor und ohne moralischen Zeigefinger, beginnt Pfarrer Oliver Helmers am Sonntag eine kleine vierteilige Predigtreihe zu den Zehn Geboten. Dabei fangen wir nicht vorne sondern hinten an.

30.08.2020 Zufriedenheit finden (Du sollst nicht begehren…)

Viele folgen dem „Immer mehr“-Prinzip und sind dabei nie zufrieden. Immer schneller, immer besser, immer mehr. Aber wie lässt sich Zufriedenheit finden? Die Predigt zum 9. und 10. Gebot versucht Antworten zu finden.

06.09.2020 Auf dich ist Verlass (Du sollst nicht falsch Zeugnis reden)

Es tut gut Menschen zu haben, auf die man sich 100 Prozentig verlassen kann. Bei „Du sollst nicht lügen“ geht es um weit mehr als Alltagslügen. Es geht um etwas viel Wichtigeres: Menschen zu werden, auf die man sich verlassen kann.

13.09.2020 Großzügig leben (Du sollst nicht stehlen)

„Du sollst nicht stehlen“ heißt auf hebräisch „lo tig’nov“, darin steckt das Wort „Ganove“. Aber ist das Gebot nur für Kriminelle aufgeschrieben oder es kann es uns nicht auch etwas über Großzügigkeit lehren? Du sollst nicht stehlen heißt im Umkehrschluss: Lebe großzügig, denn Geben ist bekanntlich seliger als Nehmen.

20.09.2020 Sich selbst und anderen treu bleiben (Du sollst nicht ehebrechen)

Ehebruch beginnt in Gedanken, dass wusste Jesus. Um Treue geht es bei diesem Gebot.

Wie immer wird der Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr live übertragen. Wir freuen uns über alle, die einschalten oder in der Mauritiuskirche in Aldingen vor Ort mitfeiern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: