Mein Navi sagt Bibelverse auf!

Haben Sie auch ein Navi in Ihrem Auto? Mein Navi kann sogar Bibelverse aufsagen! „Kehren Sie wenn möglich um!“, hat es neulich wieder gesagt. Das ist nichts anderes als „Tut Buße und glaubt an das Evangelium!“ (einer der wichtigsten Sätze der Bibel!; steht in Mk 1,15).

Heute ist Buß- und Bettag. Ein Tag zum Innehalten und Umkehren. Buße tun heißt „Umkehren in die offenen Arme Gottes“ (wie sich manch ehemalige Konfis noch erinnern). Wie gut, dass ich in Gottes Arme nicht nur einmal im Jahr umkehren darf.

Im Gottesdienst heute geht es um ein Gebet, das König David gesprochen hat, nachdem er so ziemlich alles verbockt hat, was er hätte falsch machen können. Es ist ein Gebet, das uns navigieren kann, zurück in die offenen Arme Gottes. Vielleicht werden ja Davids Worte auch unsere…

Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte, und tilge meine Sünden nach deiner großen Barmherzigkeit. Wasche mich rein von meiner Missetat, und reinige mich von meiner Sünde;  denn ich erkenne meine Missetat, und meine Sünde ist immer vor mir.  An dir allein habe ich gesündigt und übel vor dir getan, …Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen, beständigen Geist. Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir. Erfreue mich wieder mit deiner Hilfe…

(Aus Psalm 51)

Ihr Pfarrer Oliver Helmers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: