Jahreslos 2021

Für Viele ist es ein schöner Brauch, sich für das Neue Jahr einen persönlchen Bibelvers aus zu losen. Die letzten Jahre gab es diese Möglichkeit immer in den Gottesdiensten an Silvester und an Neujahr.
Aber wie geht das im „online-Gottesdienst“?

Wir haben eine Lösung entwickelt, mit der Sie ein ganz persönliches Jahreslos bekommen:

Aus über 300 Bibelversen bekommen Sie auf Wunsch eines per eMail zugesandt. Sie erhalten das Jahreslos in 3 verschiedenen Layouts und können es dann für sich ausdrucken.

Sollte Gott nicht auch auf diesem technisierten Weg ein Wort für mich in diesem Jahr haben?

Noch ein Gedanke: Ein solches Jahreslos ist kein Mirakel. Es enthüllt nicht die Zukunft und nimmt Entscheidungen nicht ab. Aber oft gibt es für meine Entscheidungen noch mal einen Blick aus Gottes Sicht. Das ist mein Gebet, dasss Ihnen das Bibelwort so eine Blick schenkt.

Wie kommen sie nun an das Jahreslos:
Schreiben Sie eine Email an:

Jahreslos@aldingen-evangelisch.de

Als Antwort schicken wir Ihnen automatisch ein Jahreslos.

Ein großes Dankeschön an Florian Dewitz für die Programmierung.

Ein Kommentar zu “Jahreslos 2021

  1. Lieber Herr Dewitz,

    ich habe anhand Ihres so wunderbaren Angebots ein Jahreslos 2021 zugeschickt bekommen

    Wir, als Familie, haben gerade einen schweren Schicksalsschlag zu ertragen und da ist mir jetzt eingefallen, dass ich evtl.für unsere Verwandten auch um so ein Los 2021 bitten könnte. Ist dies überhaupt noch möglich?

    Ich bin so froh, dass ich ein so tröstliches Jahreslos bekommen habe und danke von Herzen dafür.

    Mit lieben Grüßen

    Heidi Barrho

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: