Die Freude am HERRN ist unsere Stärke, Impuls zur Woche (Teil 2)

Seid nicht bekümmert; Denn die Freude am HERRN ist Eure Stärke.

Nehemia 8,10

Die Freude am HERRN ist unsere Stärke. Gerade in dieser Zeit eine schöne Erinnerung. Doch was ist eigentlich damit gemeint? „Freude am Herrn“ klingt abstrakt und wenig greifbar.

Obwohl: Wenn ich andererseits sage, „Ich habe Freude an meinen Kindern“, dann habe ich sofort innere Bilder vor Augen: Ich habe Freude daran, mit meinen Kindern Zeit zu verbringen oder mit ihnen alte Fotos anzuschauen und gemeinsam zu staunen, wie groß sie inzwischen geworden sind.

Freude am Herrn, das kann heißen: die alten Geschichten der Bibel entdecken, als Kontrast zu den trostlosen Nachrichten, die uns erreichen.Freude am Herrn kann bedeuten: Zeit mit ihm zu verbringen, sich bei einem Spaziergang an der Schöpfung zu freuen oder unter Dusche lauthals einen Choral zu schmettern.

Ich erinnere mich, wie es auf einem Friedhof üblich war, „Christ ist erstanden“ zu singen, nachdem der Sarg oder die Urne ins Grab gelegt wurde. Alle stimmten ein und sangen „Wir sollen alle froh sein“ – auch das war eine Freude, wenn auch mit verweinten Gesichtern. Die Freude war nicht überschwänglich, aber galt dem Trost des Glaubens.

Sich vornehmen sich „am HERRN“ zu freuen, das kann man nicht. Dafür muss schon etwas passiert sein. Aber vielleicht werden wir ja sensibler, für das, was Gott in unserem Leben tut. Ob nun enthusiastisch oder ganz leise, ich wünsche Ihnen Freude am HERRN.

Pfarrer Oliver Helmers

Ps: Hier noch eines meiner Lieblingslieder, aufgenommen vor Cororna. Eine gigantische Vertonung von „Freue euch, ihr Christen alle“ aus der Dresdner Frauenkirche. Besonders berührend finde ich das „freue sich, wer immer kann…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: