Gewöhne dir diese 7 Sätze an (Fundstück)

Auf dieses Fundstück bin ich heute im Internet gestoßen. Gedanken von Johannes Hartl, die er auf seinem Facebookaccount gepostet hat. Gar nicht schlecht, wie ich finde… Vielleicht haben Sie ja auch einen guten Satz? Den dürfen Sie gerne als Kommentar posten…

Gewöhne Dir diese 7 Sätze an:

1.„Dazu habe ich keine Meinung, weil ich mich nicht genug damit befasst habe.“

2.„Danke der Nachfrage. Mir geht es gerade nicht so gut. Ist manchmal so. Du bist nicht dafür verantwortlich.“

3.„Danke für dieses negative Feedback. Am liebsten würde ich jetzt sofort was drauf erwidern, aber ich denke erstmal in Ruhe drüber nach.“

4.„Ich fühle mich nicht wohl, wenn über andere Menschen in deren Abwesenheit schlecht geredet wird. Deshalb sag ich dazu nichts.“

5.„Ja, ich hab diesen Artikel gelesen. Bin mir aber nicht sicher, ob er objektiv ist, deshalb poste und kommentiere ich ihn erstmal noch nicht.“

6.„Nein, ich möchte das nicht.“

7„Ja, auch ich finde, dass Pandas die wunderbarsten Tiere sind, die es gibt.“

Das waren schon 7 Sätze, und beim letzten bin ich mir nicht ganz sicher. 😉

Johannes Hartl, gefunden auf Facebook.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: