Digital-Detox (Impuls zum Wochenende)

Der Durchschnittsdeutsche schaut 76 Mal auf sein Smartphone. Am Tag wohlbemerkt! Stille Tage bieten wir im christlichen Bereich schon lange an, aber wie wäre es mit einer Digital-Detox-Kur?
Ein Tag oder ein Wochenende ohne Handy und WLAN? Ich weiß, für viele kaum vorstellbar. Sogar im Urlaub bekommt man in der Ferienwohnung als erstes das Internet-Passwort überreicht. Einchecken mit der Luca-App? Na klar. Eine Onlineüberweisung machen oder ein bisschen Shopping am Sonntagabend? Praktisch!

Ohne Handy geht es kaum. Mir geht es da nicht anders. Aber ich merke wie gut es tut, das Handy auszulassen. Nicht ständig draufzuschauen. Den Kopf frei kriegen. Sich konzentrieren auf ein gutes Buch, ohne sich irgendwo durchzuklicken.
Im Alten Testament sind Zeiten der Ruhe streng geregelt. Es gibt keinen Grund in diesem Bereich gesetzlich zu werden. Aber ich will es mit Paulus halten, wenn er sagt, dass alles erlaubt ist, aber eben nicht alles zum Guten dient.

Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist mir erlaubt, aber nichts soll Macht haben über mich.“

1. Korinther 6, 12.

Und so will ich es ausprobieren noch an diesem Wochenende. Digital Detox kann losgehen.

Kommen Sie gut ins Wochenende!

Oliver Helmers

Ein Kommentar zu “Digital-Detox (Impuls zum Wochenende)

  1. Vielen Dank!

    In einem Interview (Titel: „Multitasking ist ein Irrglaube!“) mit Business-Coach Mathias Fischedick. das ich kürzlich in der Zeitung gelesen habe, heißt es: „Studien haben gezeigt, dass wir nach der Ablenkung durch eine Nachricht auf unserem Handy ganze acht Minuten brauchen, um mit unserem Fokus wieder voll bei der Sache zu sein, mit der wir uns zuvor beschäftigt haben.“ Wahnsinn, oder?!

    Ein weiterer Grund, das Handy immer wieder abzuschalten oder aus dem Blickfeld zu legen. Unsere „seelische Gesundheit“ wird es uns danken!

    M. Berner

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: