Schwarzseher gibt's genug

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“, schreibt Paulus (1. Kor 13,13). Nun wäre es naheliegend, über Liebe zu schreiben. Wie Großeltern die Liebe zu ihren Enkeln zeigen können, wenn sie sie nun nicht mehr sehen dürfen. Oder wie man es schafft, trotz Homeoffice und zu„Schwarzseher gibt's genug“ weiterlesen

Aktion vom Jugendwerk

Unsere Diakonin Karin Pohl hat einen Tipp für alle Jugendlichen. Impulse für jeden Tag für Jugendliche gibt es auf http://www.zuhauseumzehn.de/ Zu Hause um Zehn Langweilig zu Hause? Fällt euch die Decke auf den Kopf?Hier findest du jeden Morgen um 10 Uhr eine coole Idee für deinen Tag.Außerdem findest du eine Liste mit Links zu weiteren„Aktion vom Jugendwerk“ weiterlesen

"Ich vertraue ihm" – Interview mit Karin Pohl

Karin Pohl ist unsere Diakonin im Bereich der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen. Oliver Helmers: Liebe Karin, vorletzte Woche stand „Jesus House“ vor der Tür. Doch dann kam alles ganz anders. Wie hast Du diese Tage erlebt? Zuerst dachten wir noch, dass wir mit Hygienehandschuhen, Desinfektionsmitteln und Abstand halten JESUSHOUSE im  Gemeindehaus durchführen könnten. Aber„"Ich vertraue ihm" – Interview mit Karin Pohl“ weiterlesen

Abstandshalter oder Nähesucher?

Vorsicht, in diesen Tagen sind Nähesucher unterwegs! Mir begegnet die ältere Dame, die im Rollstuhl durch die Nachbarschaft geschoben wird. An jedem Gartenzaun wird angehalten, um an jeder Ecke mit den Nachbarn ein Schwätzchen zu halten, ohne jeglichen Abstand. Ich sehe Jugendliche, die in kleinen Gruppen zusammen Fahrrad fahren, eng nebeneinander. Oder ich denke an„Abstandshalter oder Nähesucher?“ weiterlesen

Nicole und Martin Berner im Interview

Jetzt, wo wir uns nach dem Gottesdienst nicht mehr beim Kirchenkaffee oder bei der Krabbelstube unterhalten können, habe ich Nicole und Martin Berner auf anderem Weg gefragt, wie es ihnen geht. Unsere Gemeindeglieder Nicole und Martin Berner arbeiten in der Marktplatz Apotheke in Spaichingen. Hier unser Interview: OH: Wie hat sich in den letzten Wochen„Nicole und Martin Berner im Interview“ weiterlesen

Die positiven Nachrichten, die in diesen Tagen untergehen

Ärztinnen und Ärzte, die frühzeitig aus ihrer Elternzeit zurückkehren, Ruheständler, die den Dienst wieder aufnehmen, Krankenpflegepersonal, das ohne zu Murren etliche Überstunden macht, Virologen, deren jahrelange Forschung nicht nur der Bundesregierung zugute kommt, Christen, die nun besonders christliche Werke mit Geldspenden unterstützen, saubere Luft und eine Umwelt, die sich während des Fabrikenstillstands erholen kann, ein„Die positiven Nachrichten, die in diesen Tagen untergehen“ weiterlesen

Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. (Psalm 62,9)

Gedanken von Pfarrer Oliver Helmers Wenn ich an die letzten Tage denke, denke ich an den Kleinunternehmer, der sich Sorgen um seine berufliche Existenz macht. An den Schüler, der sich so auf den Schüleraustausch gefreut hatte. An den Arzt, der eigentlich kürzer treten wollte, aber nun voll und ganz im Einsatz ist. An den leeren„Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. (Psalm 62,9)“ weiterlesen

Ein Impuls von Pfarrer Oliver Helmers

Die Nachricht trifft mich wie ein Schlag: Einreiseverbot für Europäer. Ausgerechnet die USA lassen niemanden mehr rein – das Land, in dem ich schon soviel Gastfreundschaft erfahren habe. Dabei hatte ich gar keine Reisepläne. Nicht in diesem Jahr und wohl auch nicht im nächsten.  Trotzdem merke ich gerade jetzt, wie wertvoll mir Rechte sind, die„Ein Impuls von Pfarrer Oliver Helmers“ weiterlesen

Kontakt-Halten in Zeiten von Corona

Corona lässt uns nach neuen Wegen suchen. Nachdem gestern der Gottesdienst schon live ins Internet ging, nun hier ein weiterer Versuch, in Zeiten von Corona Kontakt zu halten. Als Hauptamtliche der Kirchengemeinde Aldingen wollen wir mit Ihnen Kontakt halten. Deshalb werden wir Ihnen hier immer wieder Impulse schreiben. Sie können diese Impulse gerne abonnieren (auf„Kontakt-Halten in Zeiten von Corona“ weiterlesen