Überfließende Güte (Impuls zum Wochenende)

An einem heißen Tag, in einer großen Stadt. Ich „strande“ in einem Café und bestelle mir eine Apfelschorle. Die Preise sind gesalzen. Doch geizig ist die Kellnerin nicht. Bis zum Rand ist das Glas gefüllt. „Du schenkest mir voll ein“ heißte es im 23. Psalm. Manche übersetzen das mit „Mein Becher fließt über“. Gott als„Überfließende Güte (Impuls zum Wochenende)“ weiterlesen

Kraft und Zuversicht (Impuls zum Wochenende)

Sind Sie auch schon einmal über diese Strophe gestolpert? Gestern sangen wir sie bei der Beerdigung: „Soll’s uns hart ergehn, lass uns feste stehn und auch in den schwersten Tagen niemals über Lasten klagen; denn durch Trübsal hier geht der Weg zu Dir.“ Aus dem Lied „Jesu geh voran“ Niemals über Lasten klagen? Wem könnte„Kraft und Zuversicht (Impuls zum Wochenende)“ weiterlesen

Mit besten Wünschen (Impuls zum Wochenende)

Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht. 3. Joh 2 (E), Monatsspruch für den Monat Mai 2022 Ein ungewöhnlicher Monatsspruch: „Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht.“ Ein Wunsch von Herz zu Herz. Wie gut, wenn man Menschen kennt,„Mit besten Wünschen (Impuls zum Wochenende)“ weiterlesen

Bei Jesus im Wohnzimmer (Impuls zum Wochenende)

„Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ Die Jahreslosung begegnet mir noch einmal neu. Ich denke dabei an zwei Männer, die unbedingt Jesus kennenlernen wollten. „Meister, wo wohnst du?“, fragen sie. Jesus lädt die beiden zu sich nach Hause ein. Nachzulesen in Johannes 1. Fast beiläufig wird erwähnt, dass sie den ganzen Tag„Bei Jesus im Wohnzimmer (Impuls zum Wochenende)“ weiterlesen

Licht auf dem Weg (Impuls zum Wochenende)

„Dein Wort ist meine Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.“ Psalm 119, 105 Bei uns fielen wochenlang die Straßenlaternen aus. Einmal habe ich sogar einen Abendspaziergang abgebrochen. Es war rutschig und im Dunkeln zu gefährlich. Beleuchtete Fußgängerwege weiß ich seitdem viel mehr zu schätzen. Ein Licht auf dem Weg, will die Bibel für„Licht auf dem Weg (Impuls zum Wochenende)“ weiterlesen

Einfach herrlich! (Impuls zu den Feiertagen)

Herrlich! Ich liebe dieses Wort. Meistens sagt man es aus dem Impuls heraus. Man sagt „Herrlich!“ und staunt über die grandiose Alpensicht oder bewundert den Sonnenuntergang… „Wir sahen seine Herrlichkeit“ schwärmt der Evangelist Johannes. Und meint damit Jesus. Einfach herrlich dieser Jesus – so könnte man das Johannesevangelium zusammenfassen: Jesus – einer der Licht ins„Einfach herrlich! (Impuls zu den Feiertagen)“ weiterlesen

Beschwingt und heiter (Impuls zum Wochenende)

Beschwingt und heiter. So hatte ich „Macht hoch die Tür“ noch nie gehört. „Singt dem HERRN ein neues Lied“ , daran musste ich denken im Rückblick an unser Adventskonzert. Eigentlich waren es ja überwiegend keine neuen Lieder, die Dania König und Martin Buchholz in unsere Wohnzimmer brachten. Neu war die Art und Weise, wie sie„Beschwingt und heiter (Impuls zum Wochenende)“ weiterlesen

Impuls zum Wochenende

Morgens im Berufsverkehr. Ein Lkw hat einen Unfall gebaut und das auch noch im Kreisverkehr. Alle müssen umkehren und sind einfach nur gestresst. Wie anders ist die Umkehr, von der die Bibel spricht: „Weißt du nicht, dass dich Gottes Güte zur Umkehr leitet?“, fragt Apostel Paulus. In der Bibel hat Umkehr immer etwas mit Freude„Impuls zum Wochenende“ weiterlesen

Impuls zum Wochenende

Tut mir leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle: Wie gehen Sie mit der Coronakrise um? Optimistisch? „Machen wir das Beste draus…“. Besorgt? „Die Deltavariante breitet sich aus, wie soll das bloß werden…?“ Locker? „Mir war es wichtig, meinen Geburtstag trotzdem zu feiern, auch wenn so viele Gäste eigentlich nicht erlaubt gewesen wären…“.„Impuls zum Wochenende“ weiterlesen