Auch weiter keine Präsenzgottesdienste

Während des Lockdowns werden wir weiterhin keine Präsenzgottesdienste anbieten. Bis zum 31. Januar sollen die Gottesdienste ausschließlich digital gefeiert werden. So hat es der Kirchengemeinderat am Montag beschlossen. Auch wenn die Entscheidung sehr klar ausgefallen ist, wissen alle, dass dies ein schmerzhafter Verzicht für die nächsten Wochen bedeutet. Hintergrundinfo: Anders als im Frühjahr 2020 ist„Auch weiter keine Präsenzgottesdienste“ weiterlesen

Das Umfeld prägen (Ein Impuls zur Woche)

„Man muss halt miteinander schwätzen.“ Was man auf dem Land längst weiß, geht im weltweiten Web oft unter. In den sozialen Medien strömen unsägliche Stammtischparolen auf mich ein. In der eigenen Blase lebt es sich gemütlich. Da haut einer eine wilde These raus und erntet hunderte von Likes. Schnell fühlt er sich bestätigt und wird„Das Umfeld prägen (Ein Impuls zur Woche)“ weiterlesen

„Wir geben den Chorälen einen neuen Anstrich.“ (Fundstück „Weida und Mohns“)

Ein besonderes Fundstück steuert Pfarrer Ulrich Dewitz aus dem Urlaub bei: Neue Vertonungen und Notensätze alter Choräle passend zum Kirchenjahr – das haben sich „Weida und Mohns“ vorgenommen. „Wir geben den Chorälen einen neuen Anstrich. Wir bauen eine Brücke von der Popmusik damals zur Popmusik heute“, so die Initiatoren. Infos zum Projekt findet man hier:„„Wir geben den Chorälen einen neuen Anstrich.“ (Fundstück „Weida und Mohns“)“ weiterlesen